Sektverkostung am 21. September

Die Sekte kommen aus der neuen Sektkellerei A-NOBIS.

Grüner Veltliner Brut, Jg. 2018

Herkunft: Burgenland
Cuvée: 100 % Grüner Veltliner, Grundweinausbau im Edelstahltank
Farbe: helles Gelb mit einem strahlenden Kern
Mousseux: kompakter Schaum, der langanhaltend im Glas verweilt. Die Perlage ist fein und cremig
Geruch: frisch fruchtig. Pfeffrige Würze, die vom Geruch einer gelben Marille unterlegt ist
Geschmack: Trocken am Gaumen. Die frische Säure unterstützt seinen fruchtigen Abgang. Das feine Mousseux gibt dieser Spezialität seine Eleganz.
Speisen: Aperitif, weißes Fleisch – Kalb, Fisch – Zander

Pinot Blanc Brut, Jg. 2018

Herkunft: Burgenland, Gols
Cuvée: 100 % Pinot Blanc, Grundweinausbau im Edelstahltank
Farbe: helles Goldgelb mit einem leuchtenden Kern
Mousseux: feines, lebendiges Mousseux mit einem eleganten Perlenspiel
Geruch: gelbe Fruchtaromen von der Birne und der kleinen gelben Diamantbanane werden abgelöst vom Duft der Linde; frisch fruchtig
Geschmack: trockener eleganter Gaumen; seine Fruchtigkeit wird unterstützt mit einer weichen saftigen Struktur; das angenehme harmonische Säurespiel verleiht ihm seine frische Eleganz
Speisen: Sashimi, Sushi, Huhn, Kalb

Muskat Ottonel Brut, Jg. 2018

Landessieger Burgenland Prämierung 2020

Herkunft: Burgenland
Cuvée: 100 % Muskat Ottonel, Grundweinausbau im Edelstahltank
Farbe: helles Gold
Mousseux: feines Perlenspiel mit einer eleganten Schaumkrone, die von feinen Perlenketten gebildet wird
Geruch: elegante frische Frucht nach frischen Muskat Ottonel Trauben, langanhaltend
Geschmack: Eine frische fruchtige Geschmacksexplosion. Typisch Muskat Ottonel. Entwickelt sich am Gaumen, aber nicht aufdringlich, sondern elegant. Die pikante Säure unterstreicht diese Spezialität bis zum fruchtigen Abgang. Langanhaltend.
Speisen: Aperitif – Pasteten, Asiatisch – Nudeln, Dessert – Sorbet, Käse

Bio Brut, Jg. 2018

Herkunft: Burgenland
Cuvée: 60 % Welschriesling, 40 % Weißburgunder, Grundweinausbau im Edelstahltank
Farbe: jugendliches Gold-Gelb
Mousseux: kräftige Schaumkronen beim Einschenken, langanhaltendes Perlenspiel im Glas.
Geruch: feine Aromen der Orange gehen über in den Duft der gelben Birne, seine dezente Kräuterwürze verleiht ihm seine Fruchtigkeit.
Geschmack: fruchtig runder harmonischer Gaumen, kräftig langanhaltend; die gut eingewobene Säure unterstützt diese trockene elegante Spezialität
Speisen: Kalb, Schwein, Pasteten

Bio Rosé Brut, Jg. 2018

Herkunft: Burgenland
Cuvée: 40 % St. Laurent, 40 % Blaufränkisch, 20 % Zweigelt, Grundweinausbau im Edelstahltank
Farbe: kräftiges Rosé mit einem ziegelroten Kern
Mousseux: Beim Einschenken zeigt sich eine langanhaltende Schaumkrone, die von einem feinen Perlenspiel abgelöst wird.
Geruch: fruchtige frische Aromen von Erdbeeren und Waldhimbeeren; die roten Kirscharomen verleihen ihm seine Einzigartigkeit.
Geschmack: trockener fruchtiger Gaumen; langanhaltende Schaumkrone mit einer perfekten Struktur, die unterlegt wird von einem eleganten Säurespiel; das feine Mousseux trägt ihn elegant über den Gaumen
Speisen: Rebhuhn, Reh, Käse

Cuvée 1217 Blanc de Blancs Extra Brut, Jg. 2018

Herkunft: Burgenland
Cuvée: Chardonnay, Welschriesling
Farbe: hellgold mit funkelndem Kern.
Mousseux: Dichter Schaum mit einer langanhaltenden Schaumkrone, sehr feines elegantes Perlenspiel. Verzaubert uns beim Zusehen.
Nase: Frische Fruchtigkeit. Die Linde- und Zitrusnote vom Chardonnay, die florale Note vom Welschriesling. Ein Strauß an frischen fruchtigen Aromen lassen uns ein zweites Glas trinken.
Geschmack: Fruchtig am Gaumen, langanhaltend, elegant. Der Restzucker (3 g – Extra Brut) ist perfekt ausbalanziert. Die fruchtige Säure verleiht ihm eine Eleganz, die getragen wird von einem feinen Mousseux. Es verlangt nach einem weiteren Schluck.
Speisen: weißes Fleisch, Hummer, Zander.

Cuvée 1217 Rosé Extra Brut, Jg. 2018

Jahrgang: 2018
Herkunft: Burgenland
Cuvée: Pinot Noir, Blaufränkisch, St. Laurent, Zweigelt. Grundweinausbau 2/3 Edelstahltank, 1/3 großes Holzfass.
Dosage: 4 gr. Zucker /l.  mit Zweigelt und Cuvée Rotwein, süß.
Farbe: Klassisches rosé mit einem strahlenden Kern.
Mousseux: Fein langanhaltend, an der Oberfläche bildet es eine elegante Schaumkrone.
Nase: Duft der Rose unterlegt mit Veilchenaromen. Das Aroma geht in den Geruch von frischen Erdbeeren und Himbeeren über, des Weiteren in frische Ribiseln. Diese werden unterlegt vom Bouquet einer frischen Orange.
Geschmack: Am Gaumen elegante, langanhaltende, frische Harmonie, aber ganz trocken mit einer eleganten eingebauten Säure. Das feine Mousseux trägt diese Spezialität über den Gaumen.
Speisen: Rebhuhn, Lachs, Reh, Himbeerkuchen, Erdbeerkuchen.

A-NOBIS Sektkellerei Norbert Szigeti GmbH
Am Eichenwald 3, 2424 Zurndorf
Tel.: +43 2173 208 99 oder +43 (0) 676 720 58 60
www.a-nobis.at
facebook.com/anobissekt

Öffnungszeiten Kellerei Zurndorf
Montag bis Freitag: 8-12 und 13-17 Uhr
Samstag: 9-12, So./Feiertag geschlossen
Größere Gruppen: ab 15 Personen nach Vereinbarung

Christine Schäffer