COVID-Schutzmassnahmen am 21. September

Sicher ist sicher!

Das Ferry Porsche Congress Center hat seit Anfang Juni mehr als 20 ein- oder mehrtägige Events erfolgreich durchgeführt. Dank eines umfassenden Sicherheitskonzepts und optimaler Lüftungsanlage konnten alle Events bisher sicher abgewickelt werden. 

Mit derselben Sorgfalt werden nun auch die „Festspiele der alpinen Küche“ durchgeführt.

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält fünf Tage vor dem Event ein Mail mit dem Update zu den Sicherheitsmaßnahmen und dem Präventionsschutz. 

An dieser Stelle dürfen wir die wichtigsten Punkte unserer Maßnahmen kurz vorstellen:0

– 100 Gäste verteilen sich auf einer Fläche von 1.200 m2 im FPCC.
– Eine überaus leistungsstarke Belüftungsanlage, die pro Stunde 60.000 m3 Frischluft in das Congress Center und alle Neben- und Sanitärräume einbringt und für 1.800 Personen ausgelegt ist.
– Besucherregistrierung im Freien auf überdachter Fläche.
– Stau- und Kontaktvermeidung an kritischen Punkten.
– Jeder Gast erhält einen zugewiesenen Sitzplatz im Festsaal und im Gastronomiebereich
– Der Abstand zwischen Gästen wird sowohl im Restaurant wie auch im Festsaal mehr als einen Meter betragen.
– Desinfektionsmitteln-Spender für die Handhygiene werden in ausreichenden Zahl platziert.
– Das Servicepersonal im Gastronomiebereich trägt Mund-Nasen-Schutz.
– Bis auf den Gastronomiebereich und den Festsaal herrscht Maskenpflicht für die Gäste.

Zusätzlich appellieren wir an die Eigenverantwortung unserer Gäste die allgemeinen Abstandsregeln einzuhalten

In diesem Sinne sorgen wir für eine sichere Veranstaltung!

Klaus Buttenhauser, Veranstalter